Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

12. März @ 13:00 - 13. März @ 18:30

| 240 € - 400 €

Erfüllende Beziehungen durch
Klärung deiner Beziehungsmuster

Kläre deine Kindheitsprägungen und kehre zurück zu deiner natürlichen Beziehungsfähigkeit, in der du entspannt du selbst bleiben und gleichzeitig in Verbindung zum anderen sein kannst. Erfülle deine Sehnsucht nach nährenden Beziehungen!

Wenn ein Kind erfährt, dass es im Kontakt zu seinen Eltern willkommen, geborgen und gesehen ist, spricht man von sicherer Bindung. Diese Beziehungserfahrung ist die Blaupause nicht nur für seine spätere Beziehungsfähigkeit, sondern für sein Selbstvertrauen, seine Stress-Resilienz und für seine Sicht der Welt.

Sichere Bindung hat nichts mit Abhängigkeit, Unfreiheit oder Symbiose zu tun. Sie bedeutet eine Gleichzeitigkeit von selbst-bewusster Autonomie und echter Verbindung zum Anderen.

Störungen in der sicheren Bindung führen zu dysfunktionalen Bindungsmustern, die ins Erwachsenenalter hineingetragen werden. Zum Beispiel können wir dann nie entspannen in der Gegenwart eines anderen oder wir kümmern uns hauptsächlich um die Bedürfnisse des anderen und vergessen dabei uns selbst. Solche frühkindlichen Bindungsprägungen sind meist unbewusst, sie sind Teil unserer Persönlichkeit und wir erleben sie von daher als „normal“, als gewohnt. So wundern wir uns, warum unsere Beziehungen uns nicht das geben, was wir ersehnen.

Die gute Nachricht:
Wenn wir unserer Bindungswunden bewusst werden, können wir sie heilen und zu der in uns angelegten, natürlichen Fähigkeit zu sicherer Bindung zurückfinden.

In diesem Workshop wirst du durch Theorie und Übungen deine Beziehungsmuster entdecken und dich durch heilsame Erfahrungen zurück zur sicheren Bindung bewegen.

In „sicherer Bindung“ erlebst du, dass

  • du entspannt bei dir bleiben kannst im Kontakt zum anderen
  • du deine eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und respektieren kannst wie auch die Bedürfnisse des anderen
  • du klar kommunizieren kannst
  • du deine eigenen Grenzen wahrnimmst und sie auch verteidigen kannst wenn nötig
  • ein natürliches Schwingen zwischen Zusammensein und Alleinsein, denn  Alleinsein ist o.k. oder sogar erstrebenswert, nachdem das Bedürnis nach Kontakt gestillt ist.

 

Wochenendseminar für Singles und Paare:
Samstag + Sonntag, 12.03. + 13.03., 13:00 -19:00 + 10:30 – 18:30 Uhr
Beitrag:
€ 240 für EinzelteilnehmerInnen
€ 400 für Paare
mundw_rgb_300x300px_W&W-08-2013-9370

Leitung:
Maria Rappay, Heilpraktikerin für Psychotherapie &
Wolfgang Zapf, Coach, Achtsamkeitslehrer
– beide Traumatherapeuten (Somatic Experiencing) mit Schwerpunkt Bindungsarbeit (SATe nach Diane Poole Heller).

Fragen: 0172 – 23 55 770 oder info@wolfgangzapf.de


Anmeldung

Ihre Anrede*:  

Vorname(n) *

Name(n) *

Straße / Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer *

E-Mail-Adresse *

Anmeldung für ... (bitte Veranstaltungstitel eintragen)*

am ... (bitte Datum eingeben)*

mit ... Personen (Anzahl)*

Veranstaltungsort*  

Nachricht an uns

* = Pflichtfeld

Ich erkläre, dass ich/wir volljährig bin/sind und in eigener Verantwortung der Veranstaltung teilnehme(n). Die Anmeldung ist für mich/uns verbindlich. Erst nach Eingang der Bestätigung ist der Platz für mich/uns reserviert.

Um Spam-Mails zu vermeiden, ist die Eingabe dieser Zeichen erforderlich:
captcha

Details

Beginn:
12. März @ 13:00
Ende:
13. März @ 18:30
Eintritt:
240 € - 400 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstalter

SATI-Institut
Telefon:
08192-9955020
E-Mail:
info@sati-institut.de
Webseite:
www.sati-institut.de

Veranstaltungsort

Praxis Pasing
Gleichmannstr. 1 / 2.Stock
München-Pasing, 81241
+ Google Karte
Telefon:
08192-9955020
Webseite:
wolfgangzapf.de/kontakt/

Anmeldung

Ihre Anrede*:  

Vorname(n) *

Name(n) *

Straße / Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer *

E-Mail-Adresse *

Anmeldung für ... (bitte Veranstaltungstitel eintragen)*

am ... (bitte Datum eingeben)*

mit ... Personen (Anzahl)*

Veranstaltungsort*  

Nachricht an uns

* = Pflichtfeld

Ich erkläre, dass ich/wir volljährig bin/sind und in eigener Verantwortung der Veranstaltung teilnehme(n). Die Anmeldung ist für mich/uns verbindlich. Erst nach Eingang der Bestätigung ist der Platz für mich/uns reserviert.

Um Spam-Mails zu vermeiden, ist die Eingabe dieser Zeichen erforderlich:
captcha