Liebevolle Beziehungen

Beziehungs-Wochenende für
Einzelpersonen und Paare

Durch „sichere Bindung“ weniger Leid und Unzufriedenheit und
mehr Nähe und Liebe in deinen Beziehungen erleben.

In diesem Workshop gehst du an die fundamentalen Wurzeln aller Beziehungsprobleme, so dass sich deine Sehnsucht nach nährendem Kontakt und liebevollen Beziehungen – nicht nur zu einem Liebespartner – erfüllen kann. Du stärkst deine Beziehungsfähigkeit, Autonomie und Attraktivität und erlebst mehr…

  • Kontakt statt Trennung
  • Nähe statt Einsamkeit
  • Berührung statt Erstarrung
  • Mitgefühl statt Wut
  • Autonomie statt Verlustangst
  • Kommunikation statt Sprachlosigkeit
  • Erfüllung statt Leere
  • Halt statt Verlorensein
  • Liebe statt Schmerz …

Hintergrund:

Unsere grundlegenden Bindungsmuster entwickeln sich, noch bevor wir sprechen oder logisch denken können. Deshalb verstehen wir in Beziehungen oft unsere Gefühle, unser Verhalten (oder das des Partners) nicht – zumal dies reflexartig abläuft und sich nicht willentlich beeinflussen lässt.

Unsere frühkindlichen, oft angst- und schmerzvollen Bindungserfahrungen bilden das Fundament, auf dem sich unsere Persönlichkeit aufbaut. Sie prägen nicht nur unser Beziehungsverhalten als Erwachsene, sondern bestimmen auch, wie selbstbewusst und sicher wir in der Welt stehen und ob wir diese eher als freundlich oder feindlich erleben!

Im Workshop beginnst du, die unbewussten Beziehungsmuster zu erkennen und zu transformieren, indem du deine natürliche Fähigkeit zur sicheren Bindung stärkst. So können sich deine Beziehungen von angst- und schmerzvoll, von spannungsgeladen, bedürftig und unerfüllt hin zu liebevoll und nährend verändern. In sicherer Bindung kannst du entspannt du selbst bleiben und gleichzeitig in inniger Verbindung zum anderen sein – ohne zu klammern und deine innere Unabhängigkeit aufzugeben.

Inhalte des Workshops:

Kurze Vorträge, praktisches Erleben, Raum für Persönliches:

  1. Deine Beziehungspersönlichkeit mit Ihren Bindungsmustern verstehen, fühlen und anerkennen
  2. Wie glückliche Beziehungen durch „sichere Bindung“ und die Transformation unbewusster Muster entstehen
  3. Bindungstrauma heilen, Beziehungsmuster auflösen, sichere Bindung erleben

Über die Seminarleiter:

Maria A. Rappay, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Atem- und Traumatherapeutin
Wolfgang Zapf, Coach, Achtsamkeitslehrer, Traumacoach (Somatic Experiencing®/SATe)

Wir haben als Paar sowohl in unserer beruflichen als auch privaten Beziehung enorm von der Bindungsarbeit profitiert, die wir hier weitergeben.

Details:

Workshop für Einzelpersonen und Paare mit Maria A. Rappay und Wolfgang Zapf
Samstag + Sonntag, 12. + 13. März 2016, 13:00 -19:00 + 10:30 – 18:30 Uhr
in München-Pasing, Gleichmannstr. 1, 2. Stock (300 m vom Bahnhof)
Seminarpreis für Einzelpersonen: € 240, Paare: € 400

Infos und Anmeldung: Telefon 081 92 – 99 55 020 oder mit dem Anmeldeformular unten.

Weitere Termine dazu:

Vortrag in Landsberg am 02.02.2016: „Beziehungsmuster erkennen und beenden“
Vortrag in Landsberg am 03.02.2016: „Beziehungsmuster erkennen und beenden“
Neue Termine für Seminare und  Vorträge unter Veranstaltungen hier auf der Website


Anmeldung

Ihre Anrede*:  

Vorname(n) *

Name(n) *

Straße / Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer *

E-Mail-Adresse *

Anmeldung für ... (bitte Veranstaltungstitel eintragen)*

am ... (bitte Datum eingeben)*

mit ... Personen (Anzahl)*

Veranstaltungsort*  

Nachricht an uns

* = Pflichtfeld

Ich erkläre, dass ich/wir volljährig bin/sind und in eigener Verantwortung der Veranstaltung teilnehme(n). Die Anmeldung ist für mich/uns verbindlich. Erst nach Eingang der Bestätigung ist der Platz für mich/uns reserviert.

Um Spam-Mails zu vermeiden, ist die Eingabe dieser Zeichen erforderlich:
captcha